Persönlicher Werdegang


 

Seit 2001 lebe ich mit meiner Frau Hilke und unseren drei Söhnen Ben, Finn und Tom (dreizehn, elf und neun Jahre alt) in Wachenheim.

Geboren am 16. November 1969 in Grünstadt, wuchs ich in Kallstadt bei meinen Eltern Richard und Angelika und meiner Schwester Evelyn auf. Mein Vater war 20 Jahre im Gemeinderat, meine Mutter ist seit 10 Jahren im Gemeinderat (FWG) tätig.

25 Jahre war ich aktiver Fußballer beim SV Kirchheim an der Weinstraße. Heute fahre ich regelmäßig mit meinem Vater zu den Heimspielen des

1. FC Kaiserslautern.

 

Während der Schulzeit war ich Pfadfinder und arbeitete mit am Bau des Kreisjugendzeltplatzes in Bobenheim am Berg.

1989  legte ich das Abitur am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Bad Dürkheim ab.

Nach dem Wehrdienst nahm ich das Studium der Geografie und Mathematik für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Mannheim auf. Meine Staatsexamensarbeit hatte das Thema: „Die sozioökonomischen Auswirkungen des Trekkingtourismus in Nepal“.

 

Nach der Referendarzeit am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Neustadt wurde ich Gymnasiallehrer für Mathematik und Geografie am Gymnasium auf dem Asterstein in Koblenz und danach an der Integrierten Gesamtschule in Kandel.

Seit 2010 arbeite ich hier vor Ort als Oberstudienrat  an der Integrierten Gesamtschule Deidesheim/Wachenheim.